Snelinski macht alle Tore beim 8:0

Zweiter Platz bei Turnier in Wangen
22. Juli 2018
FVW II spielt in einer neuen Liga
31. Juli 2018

Snelinski macht alle Tore beim 8:0

Das gibt es auch nicht alle Tage: Der FV Rot-Weiß Weiler hat sein Testspiel beim TV Hindelang (A-Klasse Allgäu) mit 8:0 (4:0) gewonnen – und Dominic Snelinski hat alle acht Tore geschossen. “Ich konnte es selbst nicht glauben”, sagte der 28-Jährige nach dem Schlusspfiff. Er traf mit links, mit rechts, einmal per Kopf, einmal mit der Hacke und zweimal per Elfmeter gegen den unterklassigen Gegner aus dem Oberallgäu, der den FVW als Gast zu seinem jährlich stattfinden “Highlight-Spiel” eingeladen hatte. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Kopfsguter ging früh drauf, der Klassenunterschied machte sich dann schnell bemerkbar. Dass ein Spieler alle acht Tore seiner Mannschaft schießt, ist ungewöhnlich. Allerdings gibt Snelinski zu: “Ich hätte auch gut zwölf oder mehr schießen können…” Der TV Hindelang war auch rund um das Spiel ein Top-Gastgeber und lud die Rot-Weißen nach dem Spiel noch zum Essen vor prächtiger Bergkulisse ein.

Keine 24 Stunden später stand das nächste Testspiel auf dem Programm. Das Landesligist gastierte beim SV Beuren und verlor mit 1:2 (1:1) gegen den Bezirksligisten, der nicht nur dank seines neuen Spielertrainer Patrick Mayer (30, früher Profi u.a. beim FC Augsburg, 1. FC Heidenheim und Waldhof Mannheim) heuer in seiner Liga zu den Mitfavoriten zählt. “Wir waren alle recht platt, aber hätten auch gewinnen können. Nur haben wir in der zweiten Halbzeit die Tore nicht gemacht. Trotzdem am Ende ein verdienter Sieg für Beuren”, fasst Sneliski zusammen, der einer der dienstältesten Spieler im FVW-Kader ist. Für Weiler erzielte Niclas Brugger das zwischenzeitliche 1:1 (30.), für die Hausherren trafen Chris Karrer (8.) und Markus Prinz (70.).

Den Rot-Weißen steht nun die vierte Trainingswoche bevor. An deren Ende steht schon das erste Pflichtspiel: Der FVW gastiert am kommenden Samstag, 4. August, ab 15.30 Uhr in der ersten Runde des WFV-Pokals beim Kreisligisten FC Wangen II.