VfL Bochum wieder in Weiler zu Gast

Familien- und Jugendtag 2019
7. Juli 2019
Alles Wichtige rund um die Vorbereitung
10. Juli 2019

VfL Bochum wieder in Weiler zu Gast

Der VfL Bochum fühlt sich offenbar wohl in Weiler. Der Zweitligist hat hier wie im Vorjahr sein Trainingslager aufgeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Robin Dutt nächtigt noch bis einschließlich Samstag, 13. Juni, im Hotel Tannenhof. Die Trainingseinheiten finden zweimal täglich im Raiffeisenbank-Stadion statt und sind in der Regel öffentlich. Folgende Übungseinheiten sind noch geplant: Dienstag um 10 Uhr; Mittwoch um 10 Uhr und 15.30 Uhr; Donnerstag um 10 Uhr und 15.30 Uhr; Freitag um 10 Uhr.

Der Vorjahreselfte bestreitet außerdem zwei Testspiele in der Schweiz. Am Dienstag geht’s in St. Margarethen gegen den FC St. Gallen (18.30 Uhr) und am Freitag in Gossau gegen Grasshoppers Zürich (18 Uhr).

Der VfL Bochum ist mit über 50 Personen in Weiler. Er berichtet unter anderem täglich auf seiner Homepage über die Geschehnisse im und rund um das Trainingslager.